Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Bayern hat verloren

Norbert & Die Feiglinge

Hamburger SV
Format: CD Single
Label: Jump-Line
Erschien: 1996
Verein: Hamburger SV

Tracks:

Frauenfussball
Trotzdem HSV
Mitleid für Berti Vogts


  • FC45 sagt...

    Norbert und die Feiglinge gibts leider schon seit einigen Jahren nicht mehr. Aber neben ihrem Hit "Bayern hat verloren" haben uns die Hanseaten mit diesem Song einen wirklich schönen Fußball-Songs hinterlassen - und das obwohl es um den HSV geht. Aber genau damit gehen die Jungs so sympathisch um, dass man sich selbst schon fast auf den Weg in die AOL-Arena (die damals noch Volksparkstadion hieß) machen möchte. Da geht es um teure Würstchen, warmes Bier, schlechte Spiele und darum dass alle ja eh Pauli besser finden. Blues eben. Ohne Trotz sondern mit dem typischen Schulterzucken, dass man sich seinen Lieblingsverein halt doch nicht aussuchen kann (wenn auch so mancher Ignorant etwas anderes behaupten möchte), singen die Jungs drüber, warum es halt "trotzdem HSV" heißen muss. Vielleicht kann man sie ja noch immer in der Kurve treffen - wenn, dann sollte eine dringende Bitte nach sofortiger Reunion nicht ausgespart bleiben.
    ? Katja Kettler www.sportkneipe.de

    Und wir gehen immer noch zum HSV
    Warum wissen wir selber nicht so ganz genau
    Lustlos gehen die Profis Ihrer Fussballarbeit nach
    Holen mühevoll ein Unentschieden und spielen auch noch schwach
    Nicht selten sind wir nach dem Spiel so richtig deprimiert
    Wir freuen uns schon wenn unser Team zumindest nicht verliert
    es ist schwer wir sind Fans vom HSV