Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Wenn Schalke 04 nicht wär (wär das Parkstadion immer leer)

Norbert Nigbur

FC Schalke 04
Komponist: Hill/Dahmen/Rodenstock
Format: 7"
Label: Prom
Art.Nr.: 611778
Erschien: 1975

Tracks:

Oh Fata Morgana


  • FC45 sagt...

    Sicherlich die bahnbrechendste aller Fussballtextzeilen: "Ja ja, wenn Schalke 04 nicht wär, wär das Parkstadion immer leer". Herr Norbert Nigbur, der nach einer Audienz im Vatikan fortan bei jedem Spiel ein Bild des Papstes in der Tasche trug, gewann mit dieser Schallplatte vermutlich den ersten Preis beim nordrhein-westfälischen Logikwettbewerb 1975. "Ja, wenn die Eisenbahn nicht wär, wären die Bahnhöfe immer leer", wäre auch gegangen, doch war Nigbur ja Torhüter und nicht Bahnwärter. Auch "Ja Ja, wenn niemand Hunger hätte, müssten die Bäcker nicht früh aus dem Bett" hätte man singen können, doch hatte Nigbur schließlich mehr mit Toren als mit Torten zu tun. Wertvoll an dieser Single ist, neben dem dadaistischen Touch, die Tatsache,das Frank Rost sowas heute nicht mehr machen könnte. Denn "Wenn Schalke 04 nicht wär, wär die Arena immer leer"hat nicht bloss einen schlechten Rhythmus, sondern wäre auch gelogen. Der heutige Schalke Hüter müsste wohl singen: "Ja Ja, ob Biathlon, Aida oder Scholl, die Arena ist immer voll"

    ? knapp daneben #11 - Dank an Pascal Claude