Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Vereinslied

  • FC45 sagt...

    Vereinslied

    Strophe:
    In Schermbeck einen Städtchen bei uns am Niederrhein,
    da gibt's viel hübsche Mädchen und einen Spielverein,
    Wir werden fest umschlungen vom rot und weißem Band,
    treu, fest und unbezwungen steh'n wir im Heimatland.

    Refrain:
    Und so stimmt alle ein: Hoch leb der Spielverein
    unsere Farben Weiß und Rot, rot bis in den Tod!

    Strophe:
    Wir werden niemals weichen, wird uns Gefahr gebracht,
    Wir steh'n wie deutsche Eichen in finst'rer Sturmesnacht.
    Stolz tragen wir als Wappen den Adler auf der Brust,
    uns ist, wie Ritters Knappen, der Kampf die höchste Lust.

    Refrain:
    Und so stimmt alle ein: Hoch leb der Spielverein
    unsere Farben Weiß und Rot, rot bis in den Tod!

    Strophe:
    Sollt' ich von Hinnen müssen, und kann's nicht anders sein,
    laß dich noch einmal küssen, mein Mägdelein vom Rhein.
    Von meinen Freunden bieder, da nehm' ich Abschied still,
    wir seh'n uns einmal wieder, wenn es das Schicksal will.

    Refrain:
    Da wir die Frage sein, was macht der Spielverein?
    in den Farben Weiß und Rot, rot bis in den Tod!